Home arrow Produktbeschreibung
Montag, 19. November 2018
Produktbeschreibung PDF Drucken E-Mail

Allgemeines 

Die Einstellung von pH-Wert und Kalkkohlensäuregleichgewicht gehört zu den elementaren Aufgaben bei Planung, Bau und Betrieb von Anlagen der Wasserversorgung, denn sowohl der wirksame Korrosionsschutz im Verteilnetz als auch die Qualität des beim Kunden abgegebenen Wassers hängen wesentlich von der Einhaltung der entsprechenden Grenzwerte hinsichtlich pH-Wert und Kalkkohlensäuregleichgewicht ab. Immer, wenn Wasser aufbereitet oder verschiedene Wässer miteinander gemischt werden, kommt es zu Verschiebungen des Kohlensäuregleichgewichtes und dadurch zu Veränderungen des Kalksättigungsgrades eines Wassers.

 Berechnungen mit WinWasi 5.0 

WinWASI 5.0 ist ein Softwarepaket, mit dem Sie ein Wasser schnell und zuverlässig auf die Einhaltung der relevanten Güteparameter überprüfen können. Die Berechnungen mit WinWASI 5.0 erfüllen alle gemäß DIN 38404 - 10 (2012) an Rechenprogramme zu stellenden Anforderungen.

Mit wenigen Handgriffen führen Sie mit WinWASI 5.0 komplette Mischwasser-berechnungen oder Berechnungen zur Aufbereitung nach allen gängigen Verfahren der Trinkwasseraufbereitung durch. Darüber hinaus sind Berechnungen mit einer Vielzahl von Zusatzstoffen und die Bewertung des Korrosionsverhaltens gemäß DIN 12502 möglich.

Die Anzeige der Rechenergebnisse können Sie gemäß Ihren Anforderungen über das Menü "Standardeinstellungen konfigurieren. Die Ergebnisse können zur weiteren Verwendung windowskonform in von Ihnen frei wählbaren Verzeichnissen gespeichert werden. 

Anbindung an LIMS

Das Modul LIMSWASI 1.0 ist ein eigenständiges Programm, das unabhängig von WinWASI 5.0 eingesetzt werden kann. Es kann direkt von Datenbanksystemen gestartet werden und führt dann die Berechnungen mit den übergebenen Wasserdatensätzen im Hintergrund aus. LIMSWASI 1.0 ersetzt somit für Einzelwasserberechnungen den bei WinWASI 5.0 bisher notwendigen Umweg der Datenübergabe über Excel.   

Die Anzahl der Einzelwasserdatensätze, die an LIMSWASI übergeben werden ist grundsätzlich unbegrenzt, d.h. es können beliebig viele Einzelwasserdatensätze zu einem Batch zusammengestellt und als eine Datei an LIMSWASI zur Berechnung übergeben werden. 

LIMSWASI wurde erfolgreich an LIMS folgender Hersteller angebunden:

 

 

 

 

 



Standardeinstellungen1.jpg